Ernährungsberater Ausbildung Dresden

Elbe und Skyline der Stadt Dresden
Drei Ausbildungskataloge Ernährungsberater

KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH DAS ORIGINALE INFOMATERIAL DER VERSCHIEDENEN ANBIETER ERHALTEN UND DIE ZAHLREICHEN AUSBILDUNGSANGEBOTE VERGLEICHEN!

GRATIS KATALOGE ERHALTEN

Ausbildungsort Dresden

Dresden ist die Hauptstadt des Freistaates Sachsen und mit rund 550.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Sachsens nach Leipzig. Hier befinden sich viele wichtige Bildungs- und Kulturinstitutionen, darunter die Technische Universität, die Hochschule für Technik und Wirtschaft, die Hochschule für Bildende Künste und die Hochschule für Musik Carl Maria von Weber.

Ernährungsberater Ausbildung – Dresden

Möchtest du einen Präsenzlehrgang zum Ernährungsberater in der Stadt Dresden absolvieren, bietet dir die Akademie für Sport und Gesundheit hierfür die Möglichkeit. Auch wenn du einen Fernlehrgang mit wenigen Präsenztagen in Dresden anstrebst bist du bei der Akademie für Sport und Gesundheit richtig. Alternativ kannst du auch einen der zahlreichen Online-Seminar Anbieter wählen, bei denen du den Kurs entweder komplett online absolvieren kannst oder mit optionalen Präsenzterminen. Diese Chance hast du bei der Academy of Sports, der SGD, der Fernakademie, dem BTB Bildungswerk, der ILS oder der Hamburger Akademie.

Hier die genaue Übersicht deiner Ausbildungsoptionen zum Ernährungsberater in Dresden.

  • Klicke auf das Logo des jeweiligen Anbieters um zu dessen Homepage zu gelangen

AnbieterAusbildungsangebot
Logo der Akademie für Sport und Gesundheit
  • Präsenzlehrgang in Dresden
  • Fernlehrgang mit Präsenztagen in Dresden
Logo der Academy of Sports
  • Fernlehrgang komplett online absolvierbar
Logo der Studiengemeinschaft Darmstadt
  • Fernlehrgang mit optionalen Präsenztagen (sind nicht in Dresden möglich)
Logo der OTL
  • Online Lehrgang mit Präsenztagen (nicht in Dresden möglich)
Logo der Fernakademie
  • Fernlehrgang mit optionalen Präsenztagen (sind nicht in Dresden möglich)
Logo des ILS
  • Fernlehrgang mit optionalen Präsenztagen (sind nicht in Dresden möglich)
Logo des BTB
  • Fernlehrgang mit optionalen Präsenztagen (sind nicht in Dresden möglich)
Drei Ausbildungskataloge Ernährungsberater

KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH INFOMATERIAL ERHALTEN

Es gibt zahlreiche Ausbildungsinstitute im Bereich Ernährungsberater Ausbildung. Wir helfen dir beim Vergleichen der Ausbilder. Erhalte hier einfach und bequem Infos von den beliebtesten Anbietern.

GRATIS KATALOGE ERHALTEN

Die Ausbildung zum Ernährungsberater – das erwartet dich!

Ausbildungen im Bereich der Ernährungsberatung erfreuen sich aktuell an einer großen Beliebtheit. Dabei ist die Form, ob als Fernstudium, Präsenzlehrgang oder als Online-Kurs, eher zweitrangig. Bei der riesigen Auswahl an Anbietern kannst du dir aussuchen, ob du das Seminar binnen weniger Tage oder über einen längeren Zeitraum verteilt machen möchtest.

Die Ausbildung zum Ernährungsberater macht dich zum Spezialisten auf deinem Fachgebiet. Dein theoretisches Wissen im Rahmen der Ernährungsgrundlagen, dein Wissen zu Nährstoffen, Körpertypen, Ernährungsbildern sowie jenes im Bezug auf Ernährung bei Krankheiten wird deutlich ausgebreitet. Die Erstellung eines Ernährungsplan sowie die Berechnung von ernährungsrelevanten Werten wird deine Kompetenzen erweitern.

Während der Ausbildung bekommst du eine Menge an wertvollem Unterrichtsmaterial. Am Ende des Kurses absolvierst du ein Abschlussexamen, meist in Form eines schriftlichen Multiple-Choice-Tests. Teilnahmebedingungen für diese Abschlussprüfung sind lediglich die Anwesenheit in den Präsenzperioden sowie die zuverlässige und termingerechte Abgabe der Einreichungsaufgaben.

Nach erfolgreichem Abschluss der Prüfung zum Ernährungsberater bekommst du ein Zertifikat oder Diplom ausgestellt. Ab diesem Zeitpunkt steht der Planung deines beruflichen Werdegangs nichts mehr im Weg – Du entscheidest wo die Reise hingeht.

Auf der Suche nach einem Ernährungsberater in Dresden? Deine Anlaufstellen

Bei fast 100 sich anbietenden Ernährungsberatern in Dresden hast du eine riesige Auswahl für den Fall, dass du selbst einen Ernährungsberater zu deiner Beratung in Erwägung ziehst. Wie bereits im Artikel „Wer darf sich alles Ernährungsberater nennen“ erläutert, den du hier einsehen kannst, ist die Berufsbezeichnung Ernährungsberater deutschlandweit nicht gesetzlich geschützt. Deshalb solltest du bei der Wahl vorsichtig sein, da der ein oder andere vielleicht nicht die entsprechende Ausbildung genossen hat. Am besten betrachtet man immer die Rezensionen, um sich so ein Bild über den Berater machen zu können.

Berücksichtigst du diesen Tipp findest du mit Sicherheit einen Ernährungsberater in deiner Nähe, der dich kompetent in deiner entsprechenden Problemstellung beraten kann.