Ausbildung zum Diätassistent 

Diätassistent mit verschiedenem Obst und Gemüse
Drei Ausbildungskataloge Ernährungsberater

KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH INFOMATERIAL ERHALTEN

Es gibt zahlreiche Ausbildungsinstitute im Bereich Ernährungsberater Ausbildung. Wir helfen dir beim Vergleichen der Ausbilder. Erhalte hier einfach und bequem Infos von den beliebtesten Anbietern und verschaffe dir so einen detaillierten Überblick über die Angebote der verschiedenen Anbieter.

GRATIS KATALOGE ERHALTEN

Was machen Diätassistenten?

Der ein oder andere stellt sich womöglich die Frage, was genau denn ein Diätassistent ist bzw. was ein er tut. Der Tätigkeitsbereich eines Diätassistenten ist sehr umfangreich und beinhaltet diverse Bereiche. Er hilft beispielsweise Menschen, welche krankheitsbedingt ihre Ernährung umstellen müssen oder erstellt Therapiekonzepte, Ernährungspläne und berät in Sachen Ernährung. Darüber hinaus wird er deinen Ernährungszustand ermitteln und ihn überwachen. Bei Bedarf berät er dich im Hinblick auf Diäten oder vermittelt dir Wissen zu Inhaltsstoffen von Lebensmitteln. Zusammengefasst macht der Diätassistent viele Dinge aus anderen beruflichen Bereichen. So kommt es immer wieder zu Überschneidungen.

Ausbildungsvoraussetzungen

Damit du eine Ausbildung zum Diätassistenten antreten kannst, sind einige wenige Voraussetzungen gegeben. Du solltest nämlich mindestens 16 Jahre alt sein. Die weitere Auflistung ist mehr eine Empfehlung, welche dir bei der Ausbildung nur zum Vorteil wird, wenn du sie erfüllst.

  • Interesse sowie gute Noten an/ in Biologie und Chemie
  • Sorgfalt in Umsetzung und Organisation
  • hilfsbereit und sozial
  • verantwortungsbewusst
  • Interesse an Ernährung und medizinischen Sachverhalten

Dauer der Ausbildung zum Diätassistenten

Die Ausbildung zum Diätassistenten ist anzusehen wie jeder andere „normale“ Ausbildungsberuf. Sie dauert regulär drei Jahre und kann auf 2,5 Jahre verkürzt werden. Die Ausbildung ist dabei mit der Berufsschule verknüpft, das heißt du bist in einem Unternehmen und hast mehrere Tage die Woche Schule. Am Ende der Ausbildungsjahre musst du nur noch eine Abschlussprüfung absolvieren, welche dich nach erfolgreichem Abschluss zum staatlich anerkannten Diätassistenten macht.

Das Schöne nach der Ausbildung ist, dass du zudem die Möglichkeit hättest, dich noch weiter zu bilden und ein Studium drauf zu setzen.

Gehalt nach der Ausbildung

Wie in vielen anderen Berufen auch, hängt dein Gehalt von deiner Berufserfahrung ab. Dementsprechend startest du mit einem kleineren Einstiegsgehalt, kannst dich aber mit den Jahren „hocharbeiten“. Um nun mal von konkreten Zahlen zu sprechen, kann gesagt werden, dass der Einstiegsgehalt bei etwa 1850€ liegt. Die Tendenz steigend.

Diätassistent vs. Ernährungsberater

Wer sich beim Lesen die Frage gestellt hat, was denn jetzt der Unterschied zu einem Ernährungsberater ist, sollte an dieser Stelle weiterlesen.

Wie bereits erwähnt gibt es zwischen beiden Berufen diverse Überschneidungen, wie beispielsweise, wenn es um das Erstellen von Ernährungsplänen geht. Im Gegensatz zum Ernährungsberater arbeitet der Diätassistent auf wissenschaftlich fundierten Grundlagen. Der Diätassistent hilft zudem, basierend auf einer ärztlichen Anordnung, ein Ernährungsberater wird häufig auch von völlig gesunden Menschen zu Rate gezogen. Jeder Diätassistent ist zugleich ein Ernährungsberater, jedoch ist nicht jeder Ernährungsberater auch gleichzeitig Diätassistent.

Der wohl gravierendste Unterschied zwischen beiden Berufsbezeichnungen ist die Tatsache, dass es sich beim Diätassistenten um den einzigen, nicht ärztlichen Heilberuf handelt, welcher staatlich und international anerkannt wird. Außerdem gibt es ein Berufsgesetz, welches die Berufsbezeichnung „Diätassistent“ schützt, Ernährungsberater darf sich leider jeder nennen, egal ob mit oder ohne Ausbildung.

Drei Ausbildungskataloge Ernährungsberater

KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH INFOMATERIAL ERHALTEN

Es gibt zahlreiche Ausbildungsinstitute im Bereich Ernährungsberater Ausbildung. Wir helfen dir beim Vergleichen der Ausbilder. Erhalte hier einfach und bequem Infos von den beliebtesten Anbietern.

GRATIS KATALOGE ERHALTEN

Weitere Spezialisierungen für Ernährungsberater:

Heilpraktiker

Heilpraktiker behandelt Patient mit Steinen
Mehr erfahren

Assistent für Ernährung und Versorgung

Verschiedenes Gemüse in einer Auflaufform
Mehr erfahren

Ernährungswissenschaftler 

Frisches Obst und Gemüse mit Stethoskop
Mehr erfahren

Fitnesstrainer

Fitnesstrainerin trainiert Frau an Übungsgerät
Mehr erfahren

Personal Trainer

Personal Trainer leitet Kundin bei Kraftübung an
Mehr erfahren

Medizinischer Fitnesstrainer 

Kreidetafel mit Sportschuhen und Obst Medical Fitness Training
Mehr erfahren

Fitness- und Ernährungsberater

Gesunde Lebensmittel und eine Hantel
Mehr erfahren